Weiterbildung
Natur- & Erlebnispädagogik
für Trainer & Prozessbegleiter

Berufsbegleitende Weiterbildung über 6 Tage

Beim Outdoor-Spezialisten SurviCamp in Berlin

Erlebnispädagogische Praxis & Theorie

Über die Fortbildung Natur- & Erlebnispädagogik

Du arbeitest bereits als Trainer, Pädagoge und/oder Prozessbegleiter und möchtest in Zukunft auch erlebnispädagogische Kurse in der Natur anbieten?

Die Natur- & Erlebnispädagogik hat das Ziel, einen persönlichen Entwicklungsprozess im Menschen anzustoßen, zu begleiten und zu reflektieren. Dazu werden entweder nur die Natur selbst oder zusätzlich noch abenteuerliche Aktivitäten und Methoden als Medium eingesetzt.

Die erlebnispädagogische Arbeit findet in der freien Natur statt und ist häufig auf das praktische, handwerkliche oder allgemein physische Erleben ausgerichtet.

Wer in diesem Bereich arbeitet, ist in der Lage, naturnahe Lernszenarien fachlich fundiert zu planen und durchzuführen. Besonderes Augenmerk liegt häufig darauf, für einen Teilnehmer eine nicht alltägliche Situation zu schaffen, um Gedankenprozesse und Emotionen zu wecken.

Das Ziel ist meist der Transfer des in der Natur Gelernten auf andere Bereiche im Alltagsleben und Beruf, um eine positive Veränderung im bisherigen Verhalten zu bewirken.

Unsere „Weiterbildung Natur- & Erlebnispädagogik“ ist ein umfangreiches Konzept, das beide trainingsrelevanten Bereiche abdeckt:

  • Fachkompetenz Natur- & Wildnispädagogik
    (spezifisches Wissen & dessen Anwendung)
  • Methodenkompetenz Natur- & Wildnispädagogik
    (pädagogische Vermittlung im Outdoor-Kontext)

Info-PDF herunterladen

Auf einen Blick: Die Weiterbildung Natur- & Erlebnispädagogik

Termin & Dauer

  • Blockausbildung an 6 Tagen
  • vom 12. bis 17. April 2021
  • täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr
  • danach Zeit zur selbstständigen Vertiefung & Wiederholung

Schwerpunkte

  • Besondere Vorteile & Methoden der Natur- & Erlebnispädagogik
  • Handwerkliche Techniken & angewandtes Outdoor-Wissen
  • Transformationsprozesse bei Teilnehmern begleiten

Weiterbildungsinhalte: Siehe unten

Abschluss

Zertifizierung Natur- & Erlebnispädagogik (SurviCamp)

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 849 € brutto (Frühbucherrabatt bis zum 28.02.2021: nur 799 €). Dies beinhaltet:

  • Sechs Tage fachspezifische Weiterbildung mit einem SurviCamp-Trainer
  • Umfangreiche Handouts & Video-Lektionen
  • Ein Abendessen pro Tag (sonstige Verpflegung auf Selbstkostenbasis)
  • Möglichkeit, nach 16:30 Uhr die zur Verfügung stehende Ausrüstung zum Üben zu nutzen
  • Übernachtung vor Ort im eigenen Zelt & Nutzung der sanitären Anlagen
  • Abschlusszertifikat

Zur Anmeldung wird eine Anzahlung von 10% fällig. Der gesamte Betrag ist bis spätestens 2 Monate vor Beginn zu entrichten.

JETZT ANMELDEN ▼


Inhalte der Weiterbildung Naturpädagogik & Erlebnispädagogik Berlin

Die Inhaltsmodule orientieren sich an den regelmäßigen Anforderungen für Natur- & Erlebnispädagogen. Sie ermöglichen dir, umfangreiche Kurskonzepte zu erstellen und durchzuführen.

Alle Inhalte finden sowohl auf der Praxisebene (du bist in der Lage, das umzusetzen) als auch auf der Metaebene (du kannst es anderen beibringen) statt.

Modul 1: Erlebnispädagogische Theorie

  • Theoretische Grundlagen der Natur- & Erlebnispädagogik
  • Outdoor-spezifische Gruppenspiele & Methoden

Modul 2: Feuer

  • Feuermachen mit dem Feuerstahl & Schlageisen
  • Feuermachen mit dem Feuerbohrer
  • Zunder in der Natur finden, aufbereiten und herstellen
  • Teamspiele rund ums Feuer

Modul 3: Bushcrafting

  • Waldhandwerk & Holzbearbeitung
  • Bau von einfachen Werkzeugen und Gebrauchsgegenständen aus Holz & Schnur

Modul 4: Seile, Höhen & Knoten

  • Abseilen & Einrichtung von sicheren Abseilstellen
  • Knotenkunde & Ausrüstungskunde
  • Seilbrücken bauen

Modul 5: Bogenschießen

  • Intuitives Bogenschießen
  • Aufbau sicherer Schießbahnen

Modul 6: Pflanzenwissen

  • Wildpflanzenkunde & Pflanzenbestimmung
  • Weiterverarbeitung von gefundenen Wildpflanzen

Modul 7: Erste Hilfe

  • Erste Hilfe in der Natur
  • Verletztentransport mit improvisierten Mitteln
  • Equipment für die eigene Erste-Hilfe-Tasche

Modul 8: Orientierung im Gelände

  • Umgang mit Karte & Kompass
  • Schatzsuchen planen & durchführen
  • Umgang mit GPS-Geräten

JETZT ANMELDEN ▼


Weitere wichtige Informationen 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Körperliche Grundfitness
  • Bezahlung der vollständigen Ausbildungsgebühr vor Beginn der Weiterbildung

Aufbau

Die Weiterbildung findet auf unserem Kursgelände am Berliner Plötzensee statt. Zum Ende des Tages bereiten wir ein gemeinsames Essen zu (im Preis enthalten). Danach haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das Erlernte selbstständig zu vertiefen und zu wiederholen.

Jeder Teilnehmer erhält zum Ende des sechsten Tages ein Abschlusszertifikat.

Die Gruppengröße beträgt maximal 12 Personen.

Verpflegung

In der Teilnahmegebühr ist ein Abendessen pro Tag enthalten, das wir gemeinsam zubereiten. Dabei lernen die Teilnehmer die Zubereitung von verschiedenen Gerichten am Lagerfeuer für Gruppen mit einfachen Mitteln. Gerne richten wir den Speiseplan auch nach den Ideen der Teilnehmer.

Weitere Verpflegung erfolgt auf Selbstkostenbasis.

Übernachtung

Eine Übernachtung im eigenen Zelt vor Ort ist ohne Aufpreis möglich. Es stehen sanitäre Anlagen zur Verfügung. In der Umgebung gibt es darüber hinaus Hostels und Hotels.

Wer sind die Ausbilder?

Die Fortbildung wird vom IHK-zertifizierten Trainer Benjamin Arlet geleitet. Für einzelne Themenmodule kommen ggf. weitere Spezialisten dazu.

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

  • Aktive Pädagogen, Guides und Trainer, die ihre Fach- & Methodenkompetenz auf die Erlebnispädagogik ausdehnen wollen.
  • Menschen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind und dieser Zielgruppe Outdoor-Erlebnisse anbieten wollen.
  • Kommunikationstrainer, die sich neue Formate und Umgebungen für ihre Trainings und Prozessbegleitungen erschließen wollen.

Warum bei SurviCamp?

  • Wir führen jeden Monat selbst Dutzende Trainings durch und kommen direkt aus der Praxis.
  • Unser breites Netzwerk deckt alle Kompetenzen ab.
  • Du kannst nach der Weiterbildung bei unseren Kursen als Assistent oder Co-Trainer arbeiten und ein Trainerhonorar beziehen.

JETZT ANMELDEN ▼

Du hast noch Fragen zu unseren Ausbildungsprogrammen?

Wenn du dir noch unsicher bist, bieten wir dir gerne folgende Möglichkeiten an:

1.) Stelle deine Fragen im interaktiven Webinar

Das Webinar findet regelmäßig statt. Wir stellen unsere Ausbildungsprogramme vor und jeder Teilnehmer kann Fragen stellen, die wir direkt im Webinar beantworten.

Den nächsten Webinar-Termin und die Registrierung findest du auf der Übersichtsseite: KLICK

2.) Vereinbare ein persönliches Beratungsgespräch

Im kostenfreien und unverbindlichen Beratungsgespräch beantworten wir dir gerne deine Fragen. Zum Formular: KLICK

3.) Komm zu einem Schnupperkurs

Besuche einen Kurs bei uns zum halben Preis, um uns kennenzulernen und dir die Arbeit eines Outdoor-Trainers anzuschauen. Bitte melde dich dafür bei Benjamin Arlet unter benjamin@survicamp.de.


Anmeldung zur Trainerausbildung

Du hast deine Entscheidung getroffen und möchtest die Ausbildung in Angriff nehmen? Dann fülle einfach das unten stehende Formular aus. Wir melden uns dann in Kürze bei dir, um alle Formalitäten zu klären.

Du bist dir noch unsicher? Gerne beraten wir dich und/oder bieten dir die Möglichkeit, bei einem unserer Kurse reinzuschnuppern.

Anmeldeformular

Dein Vor- & Nachname:

Deine E-Mail-Adresse:

Deine Telefonnummer:

Deine Rechnungsadresse

Zu welcher Aus- oder Weiterbildung möchtest du dich anmelden? (Mehrfachnennung möglich)

Weiterbildung Survival-GuideWeiterbildung Natur- & ErlebnispädagogikAusbildung Trainer in der Erwachsenenbildung

Wie möchtest du zahlen?

Ich zahle sofortIch zahle 10% sofort und den Rest bis 2 Monate vor Beginn(NUR Ausbildung Trainer) Ich zahle in 3 gleichen Raten (sofort, nach 2 Monaten, nach 5 Monaten)

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Bestätigung Datenschutzerklärung

Hinweis: Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn die Anmeldung von uns bestätigt wurde.

SurviCampWeiterbildung Natur- & Erlebnispädagogik in Berlin