Junggesellenabschied im Survival-Camp

(3 Kundenrezensionen)

699,00 

  • Der ganz besondere Junggesellenabschied mitten in Berlin
  • Coole Inhalte wie Feuermachen, Axtwerfen & Bogenschießen
  • Für Männer ebenso wie für Frauen
  • Erhalte von uns kostenfrei ein Angebot
Kategorie:

Beschreibung

Mach aus deinem Junggesellenabschied einen waschechten Abenteuer-Trip, den du garantiert nicht vergisst!

Du planst einen Junggesellenabschied und möchtest gerne etwas Spannenderes veranstalten, als den Bräutigam im Tütü durch die Straßen laufen zu lassen?

Im Survival-Camp gibt es dagegen Spaß, Spannung und Action

Unser Programm beim Survival-Junggesellenabschied

  • Begrüßung am Treffpunkt
  • Feuer machen auf Survival-Art: Feuerstahl, Feuerbohrer etc.
  • Schießparcours: Pfeil & Bogen, Luftgewehr, Blasrohr, Axtwerfen
  • Survival-Cocktail mit Heuschrecken für den Bräutigam (oder alle)
  • Orientierungslauf mit Schatzsuche
  • Trinkwasserdestillation: Wer traut sich, destillierten Urin zu trinken?
  • Ehrung des Schützenkönigs

Natürlich gehen wir auch gerne auf deine Wünsche und Vorstellungen ein.

Ort: SurviCamp-Gelände am Plötzensee in Berlin

Dauer: 4 Stunden (andere Dauer/Ablauf an Anfrage möglich)

Nimm heute noch über das unten stehende Formular mit uns Kontakt auf, um gratis ein Angebot zu erhalten.

Zum Formular

3 Bewertungen für Junggesellenabschied im Survival-Camp

Steve Kirchhoff via Google

Survicamp hat für uns einen wunderbaren Junggesellenabschied organisiert. Tabea und Daniel, die Instruktoren, waren äußerst freundlich und witzig. Wir hatten großen Spaß und freuen uns auf weitere Workshops!

Frank Töllner via Google

Wir waren zu einem Junggesellenabschied für 24h im Camp. Die Veranstaltung war rundum gelungen und hat allen gefallen. Super Trainer. Danke Benni. Der Ablauf war durchdacht. Es würde nie langweilig aber man fühlte sich ebenso auch nie gestresst. Ich und wir können das survicamp nur weiterempfehlen.

The hateful 8

Anonym via provenexpert.com

Wir haben ein Survival Camp im Rahmen eines JGA mit SurviCamp gemacht, mit anschließender Verköstigung und Übernachtung vor Ort (nicht mehr im „survival mode“). Die Organisation im Vorfeld war hervorragend, es wurde auf alle Sonderwünsche eingegangen und die Organisatoren waren jederzeit für Fragen offen. Die Durchführung war ebenfalls sehr gut, ein erfahrener Guide hat sich auf unsere Truppe sehr gut eingestellt und uns mit allerlei Aufgaben durch den Tag geführt.

Füge deine Bewertung hinzu