Ein Survival-Set kaufen erscheint viele Menschen als überflüssig. Denn wer heutzutage in der Ersten Welt aufwächst, genießt unzählige Bequemlichkeiten. Entsprechend ratlose Gesichter gibt es häufig, wenn die Themen Survival-Ausrüstung, Survival-Sets und Ausbildungs-Camps zur Sprache kommen. Unnötiger Krimskrams für Angsthasen? Wir sind der Meinung, dass dies zu kurz gedacht ist. Drei triftige Gründe, warum man ein Survival-Set kaufen sollte.
Den Rucksack richtig packen für eine lange Wanderung (etwa auf dem Jakobsweg), zum Trekking oder zum Camping ist das A und O einer schönen und angenehmen Outdoor-Erfahrung. Doch nicht nur das Packen, auch das richtige Tragen will gelernt sein - sonst belastest du deinen Körper einseitig. Heute stellen wir dir die vier Goldenen Rucksack-Regeln vor, mit denen du deinen Rucksack richtig packen und richtig tragen kannst.
Wild Island ist vorbei, das Schwein tot und acht der anfangs 14 Teilnehmer haben bis zum Ende durchgehalten. Zum Abschluss möchten wir noch ein Thema ansprechen, das sich durch sämtliche Folgen zieht und dein Überleben in einer Survival-Situation bis auf den Kern mitbestimmt. Nämlich die Frage: Wie stehst du morgens auf, und wie gehst du abends ins Bett - und wie bist du dazwischen drauf?

Feuertechniken: Survival-Backofen

Das Grubenfeuer aus dem letzten Beitrag der Serie "Feuertechniken" ist mittlerweile runtergebrannt - was machen wir nun damit? Ganz einfach, wir bauen einen waschechten Survival-Backofen, bereiten einen Fisch zu und backen ihn anschließend.
Wie viele Funktionen kann man auf der Größe einer Kreditkarte unterbringen? So genannte Kreditkarten-Multitools gibt es in verschiedenen Formen und mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Wir von SurviCamp denken, dass mindestens 9,5 Funktionen draufpassen sollten - wie in unserem Multitool, dessen Bestandteile wir hier präsentieren.
Auch in der Wildnis müssen wir sauber bleiben. Wer sich in einer Survival-Situation nicht um Körperhygiene kümmert, läuft Gefahr, krank zu werden. Mit Survival-Hygiene meinen wir vor allem, regelmäßig den kompletten Körper zu waschen und sich die Zähne zu putzen.
Unser erster Survival-Check zur Pro7-Sendung Wild Island hat ergeben: Sehr interessant für Survival-Interessierte; Feuer ist wichtiger als Wasser und Nahrung; Demokratie in der Wildnis funktioniert nur eingeschränkt; Gruppenbildung und Gruppenhierarchie sind essentiell - und eine Schweinejagd sollte man vorher gut planen.
Wie zu erwarten war, lebt das Schwein vom Ende der ersten Folge noch, aus der Jagd ist nichts geworden. Stattdessen kämpft sich der Wassertrupp noch immer durch den Urwald und scheint sich verlaufen zu haben. Sie wissen nicht, wo sie sind - und nachdem sie das Wasserloch gefunden hatten, wissen sie auch nicht, wie genau sie zurückkommen.
Wild Island! Das Versprechen ist groß: Eine wilde, unbewohnte Insel, 14 bunt zusammengewürfelte Männer und Frauen, ein Monat überleben. Wild Island ist eine neue Serie auf Pro 7, die den Überlebenskampf auf einer tropischen Insel zeigen soll. Die Teilnehmer selbst haben mit dem Thema Survival zum Großteil nichts an Hut, zu Beginn gab es lediglich eine kurze Grundeinweisung durch einen Survival-Trainer mit Themen wie Feuer machen, Trinkwasser finden und Nahrung zubereiten.

Wir haben uns gefragt: Wie viel Survival steckt in Wild Island? Die erste Folge haben wir eingehend analysiert und präsentieren dir hier den ersten Survival-Check von Wild Island.
Beim Thema "Feuer machen in einer Survival-Situation" kommt schnell die Frage auf, welche Feuer-Art bzw. Feuertechnik man einsetzen sollte, oder allgemein welche Arten Feuer zu machen sich für Survival-Zwecke besonders anbieten. Denn nicht jede Feuerart ist für jeden Zweck geeignet - Outdoor- und Survival-Freunde müssen sich daher anhand der Erfordernisse auf eine bestimmte Feuer-Technik entscheiden. Wir stellen dir vier Feuer-Arten vor, die im Survival fast immer gebraucht werden.

Feuertechniken: Ein Grubenfeuer machen

Es gibt ganz verschiedene Arten, ein Lagerfeuer zu machen. Im Survival-Bereich begegnet dir vor allem das Grubenfeuer. Was ist so besonders daran, und wann sollte ich es einsetzen?
Das SurviCamp-Magazin regelmäßig erhalten

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben? Dann trag dich jetzt kostenfrei für das Survival-Magazin ein. Anschließend erhältst du ca. 1 Mal pro Monat die neusten Artikel, Beiträge, Interviews und spannende Neuigkeiten aus der Survival-Welt.

Als Dankeschön schenken wir dir unser Survival-Buch Die Überlebensversicherung im Wert von 7,99 €.

pfeil1

Berichte uns, welche Themen dich besonders interessieren (optional):