Ausbildung
zum Trainer in der Erwachsenenbildung
mit Schwerpunkt Outdoor- & Survival-Guide

Vollständige Trainerausbildung über 23 Tage

Beim Outdoor-Spezialisten SurviCamp in Berlin

Trainer-Spezialisierung Outdoor & Erlebnispädagogik

Der Start in deine Outdoor-Berufung

Du möchtest deine Leidenschaft zum Beruf machen und als
Outdoor- & Survival-Trainer arbeiten? Ein Trainer vermittelt Wissen und dessen praktische Anwendung in anschaulichen, interessanten Kursen.  Unsere Trainer-Ausbildung gibt dir dafür die nötigen Kompetenzen.

Und nicht nur das:

Das Curriculum beinhaltet neben den Outdoor-Themen auch eine eigene umfangreiche Kommunikations-Ausbildung, die du im professionellen Kontext für beliebige Themen anwenden kannst.

Dies beinhaltet z.B. Module für Rhetorik & Präsentation, Führung, Prozessbegleitung und Selbstmarketing. So fällt es dir leichter, dir ein Standbein als Trainer in verschiedenen Bereichen aufzubauen.

Warum ist eine formelle Trainerausbildung im Outdoor-Segment wichtig?

  • Du möchtest deinen (Firmen-)Kunden und Teilnehmern bestmögliche Qualität und ein effizientes Training anbieten, was eine umfassende Trainerausbildung und methodisch-didaktische Kompetenzen erfordert.
  • Nicht nur handwerkliche Kompetenz ist nötig, um ein gutes Training zu geben – genauso musst du wissen, welche Art der Wissensvermittlung am besten zum Teilnehmer passt.
  • Jeder Teilnehmer und Kurs ist anders – du brauchst ein breites Methodenwissen, um flexibel reagieren zu können.

Die Trainer-Ausbildung deckt alle trainingsrelevanten Bereiche (Trainer & Outdoor) ab:

  • Fachkompetenz
  • Methodenkompetenz
  • Persönlichkeitskompetenz
  • Natur- & Wildnispädagogik
INFO-PDF HERUNTERLADEN

Auf einen Blick: Ausbildung zum Outdoor- & Survival-Trainer

Umfang

  • Insgesamt 23 Tage mit 161 Ausbildungsstunden, verteilt auf 7 Blöcke
  • Pro Block 3 Präsenztage, die Blöcke finden zwischen Mai und November statt (Ausnahme: Der Survival-Block geht 5 Tage)
  • Davon etwa 40% Methoden- & Persönlichkeitskompetenz (Trainer-Ausbildung), 60% Fachkompetenz (Outdoor- & Survival-Inhalte)

Termine

  • 13.-17. Mai 2020
  • 22.-24. Juni 2020
  • 27.-29. Juli 2020
  • 24.-26. August 2020
  • 21.-23. September 2020
  • 26.-28. Oktober 2020
  • 23.-25. November 2020
  • Prüfung: 28. November 2020

Schwerpunkte

  • Methoden der Wildnispädagogik und des Survival-Trainings
  • Methodik, Didaktik, Aufbau von effizienten Trainings
  • Effektive Selbst- & Fremdkommunikation
  • Techniken aller sieben Überlebensprinzipien
  • Führungsfähigkeiten anwenden & vermitteln
  • Transformationsprozesse bei Teilnehmern begleiten
  • Tragfähiges Standbein als Trainer aufbauen

Weiterbildungsinhalte: Siehe unten

Abschluss

Zertifizierter Trainer in der Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Outdoor- & Survival-Guide (SurviCamp)

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 3.299 € brutto (bei Anmeldung bis zum 29.02.2020 nur 3.199 €). Dies beinhaltet:

  • 23 Tage fachspezifische Weiterbildung mit mehreren SurviCamp-Trainern
  • Umfangreiche Handouts & Video-Lektionen
  • Möglichkeit, nach den Lektionen die zur Verfügung stehende Ausrüstung zum Üben zu nutzen
  • Verpflegung für das Survival-Modul (sonstige Verpflegung & Unterkunft auf Selbstkostenbasis)
  • Prüfung
  • Abschlusszertifikat
  • Trainer-Patch

Die Teilnahmegebühr kann vollständig oder in 3 gleichen Raten bezahlt werden.

JETZT ANMELDEN ▼


Inhalte der Survival-Trainerausbildung

Die Inhaltsmodule orientieren sich an den regelmäßigen Anforderungen für Trainer sowie im Speziellen für Natur- & Erlebnispädagogen. Sie ermöglichen dir, umfangreiche Kurskonzepte zu erstellen und durchzuführen und eine tragfähige Selbstständigkeit aufzubauen.

Alle Inhalte finden sowohl auf der Praxisebene (du bist in der Lage, das umzusetzen) als auch auf der Metaebene (du kannst es anderen beibringen) statt.

Modul 1: Survival-Ausbildung (5 Tage)

  • Die 7 Grundbedürfnisse des Survivals
  • Feuermachen mit Survival-Methoden (Feuerstahl, Schlageisen, Feuerbohrer)
  • Zunderherstellung
  • Trinkwassergewinnung in Survival-Situationen
  • Equipmentkunde Survival & Trekking
  • Führung & Gruppenbildung
  • Survival-Psychologie
  • Bushcrafting & Holzbearbeitung
  • Unterkunft, Schutz & Lagerbau
  • Fallenbau & Tarnung
  • Orientierung im Gelände bei Tag & Nacht

Modul 2A: Klettern, Abseilen, Seilbrücken, Knoten (2 Tage)

  • Grundlagen des Kletterns
  • Abseilen aus großer Höhe
  • Knotenkunde Survival & Klettern
  • Equipmentkunde Klettern & Seile
  • Sicherungsgeräte & Sicherungsarten, Fremd- & Selbstsicherung beim Klettern
  • Seilbrückenbau

Modul 2B: Schuss- & Wurfgeräte (1 Tag)

  • Umgang mit Pfeil & Bogen
  • Armbrustschießen
  • Umgang mit weiteren Schuss- & Wurfgeräten
  • Aufbau von sicheren Schießbahnen

Modul 3A: Erste Hilfe im Survival (2 Tage)

  • Taktische Verletztenversorgung
  • Erste Hilfe & Notfälle im Survival-Kontext
  • Verletztentransport mit improvisierten Mitteln
  • Übung realistischer Szenarien

Modul 3B: Krisenvorsorge (1 Tag)

  • Urbane Krisenvorsorge
  • Ausrüstungskunde Kritische Infrastrukturen
  • Rettung & Bergung in urbanen Krisensituationen

Modul 4A: Schlachten & zerlegen (1 Tag)

  • Schlachten & zerlegen von Säugetieren & Geflügel
  • Fische ausnehmen
  • Verarbeitungsmöglichkeiten der Teile des Tieres

Modul 4B: Wildpflanzen & Heilkräuter (2 Tage)

  • Wildpflanzen & Heilkräuter finden & bestimmen
  • Kräuterwanderungen führen
  • Weiterverarbeitung von Wildpflanzen

Modul 5A: Trainingskonzept & Trainingsdesign (1 Tag)

  • Trainingskonzeption
  • Trainings eröffnen & beenden
  • Phasen des Trainings
  • Erkenntnisse der Lernforschung

Modul 5B: Kommunikation & Zustandsmanagement  (2 Tage)

  • Kommunikationsmethoden als Trainer
  • (Körper-)Sprache und Wirkung
  • Haltung & Zustandsmanagement

Modul 6A: Statusspiele & Störungsmanagement  (1 Tag)

  • Rollen des Trainers
  • Machtspiele unter Erwachsenen
  • Störungsmanagement
  • Interventions-Techniken

Modul 6B: Rhetorik & Präsentation  (2 Tage)

  • Rhetorik & Präsentation
  • Lehrvorträge & Lehrgespräche
  • Vortrag zu ausgewählten Trainer-Themen

Modul 7A: Teamentwicklungen begleiten & Rollenspiele einsetzen (2 Tage)

  • Rollenspiele durchführen
  • Phasen der Team-Entwicklung
  • Anwärmspiele, Aktivierung, Kennenlernspiele, Einstieg, Feedback, Führung
  • Feedback-Spiele & Fragearten
  • Wortbeiträge einholen und steuern

Modul 7B: Selbstständigkeit aufbauen & Selbstmarketing (1 Tag)

  • Rechtliche Grundlagen der Selbstständigkeit
  • Umgang mit gekauften Trainertools – Copyright
  • Selbstmarketing analog & digital
  • Einsatz von Sprache

JETZT ANMELDEN ▼


Weitere wichtige Informationen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Volljährigkeit
  • Körperliche Grundfitness
  • Bezahlung der Ausbildungsgebühr (gesamt oder einzelne Blöcke) bis zum Beginn der jeweiligen Ausbildungsblöcke

Aufbau

Je nach Modulinhalt findet die Ausbildung entweder im Seminarraum oder in der Natur statt. In beiden Fällen legen wir großen Wert auf Praxis und Übung. In Rollenspielen erprobst du neu gelernte Methoden und Techniken und erhältst zeitnahes Feedback. Weiterhin bekommst du begleitende Unterlagen zu allen Ausbildungsinhalten.

Die Module finden zirkulär statt, dadurch ist ein Einstieg jederzeit möglich. Du kannst auch einzelne Module absolvieren, um schon vorhandene Kompetenzen zu erweitern oder aufzufrischen. Für jedes abgeschlossene Modul erhältst du ein Zertifikat.

Ausbildungsorte

Das Survival-Modul mit der Nummer 1 findet nördlich von Berlin nahe Gransee statt. Die Module mit den Nummern 2,3 und 4 finden auf dem SurviCamp-Kursgelände am Berliner Plötzensee statt. Die Theorie-Module 5, 6 und 7 finden je nach Wetter entweder am Berliner Plötzensee oder im Seminarraum in Berlin-Charlottenburg statt.

Prüfung

Um die Ausbildung erfolgreich abzuschließen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • Abschluss aller Blöcke mit mind. 80% Anwesenheit
  • Schriftliche Hausarbeit
  • 3 Kurse als Assistenztrainer bei SurviCamp (vergütet) oder extern
  • praktische Trainings-Durchführung in einem SurviCamp-Kurs
  • Multiple-Choice-Test
  • Mündliche Abschlussprüfung

Ausbilder

Die Ausbildung wird von mehreren erfahrenen Trainern (Business-Trainer & Survival-Trainer) geleitet, die alle selbstständig im Trainerhandwerk tätig sind.

In der Survival-Fachausbildung kommen mehrere Spezialisten, wie Jäger oder Sanitäter dazu.

Der Kursaufbau wurde zusammen mit dem TÜV-Nord-zertifizierten Trainer Daniel Schäfer entwickelt.

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

  • Quereinsteiger, die im Bereich Outdoor/Survival als Trainer arbeiten möchten
  • Etablierte Trainer, die sich fachlich weiterentwickeln möchten
  • Jeder, der eine umfassende Trainerausbildung absolvieren möchte, die ermöglicht, in allen unternehmensrelevanten Bereichen als Trainer zu arbeiten

Warum bei SurviCamp?

  • Wir führen jeden Monat selbst Dutzende Trainings durch und kommen direkt aus der Praxis.
  • Unser breites Netzwerk deckt alle Kompetenzen ab.
  • Du kannst schon während der Ausbildung bei unseren Kursen als Assistent oder Co-Trainer arbeiten und ein Trainerhonorar beziehen.
  • In Kooperation mit der Gründerberatung X-GROUP (www.x-group.de) begleiten wir dich auf deinem Weg in die Selbstständigkeit.

JETZT ANMELDEN ▼

Du hast noch Fragen zu unseren Ausbildungsprogrammen?

Wenn du dir noch unsicher bist, bieten wir dir gerne folgende Möglichkeiten an:

1.) Stelle deine Fragen im interaktiven Webinar

Das Webinar findet regelmäßig statt. Wir stellen unsere Ausbildungsprogramme vor und jeder Teilnehmer kann Fragen stellen, die wir direkt im Webinar beantworten.

Den nächsten Webinar-Termin und die Registrierung findest du auf der Übersichtsseite: KLICK

2.) Vereinbare ein persönliches Beratungsgespräch

Im kostenfreien und unverbindlichen Beratungsgespräch beantworten wir dir gerne deine Fragen. Zum Formular: KLICK

3.) Komm zu einem Schnupperkurs

Besuche einen Kurs bei uns zum halben Preis, um uns kennenzulernen und dir die Arbeit eines Outdoor-Trainers anzuschauen. Bitte melde dich dafür bei Benjamin Arlet unter benjamin@survicamp.de.


Anmeldung zur Trainerausbildung

Du hast deine Entscheidung getroffen und möchtest die Ausbildung in Angriff nehmen? Dann fülle einfach das unten stehende Formular aus. Wir melden uns dann in Kürze bei dir, um alle Formalitäten zu klären.

Du bist dir noch unsicher? Gerne beraten wir dich und/oder bieten dir die Möglichkeit, bei einem unserer Kurse reinzuschnuppern.

Anmeldeformular

Dein Vor- & Nachname:

Deine E-Mail-Adresse:

Deine Telefonnummer:

Deine Rechnungsadresse

Zu welcher Aus- oder Weiterbildung möchtest du dich anmelden? (Mehrfachnennung möglich)

Weiterbildung Survival-GuideWeiterbildung Natur- & ErlebnispädagogikAusbildung Trainer in der Erwachsenenbildung

Wie möchtest du zahlen?

Ich zahle sofortIch zahle 10% sofort und den Rest bis 2 Monate vor Beginn(NUR Ausbildung Trainer) Ich zahle in 3 gleichen Raten (sofort, nach 2 Monaten, nach 5 Monaten)Ich möchte kurz über mögliche Kredite beraten werden

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Bestätigung Datenschutzerklärung

Hinweis: Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn die Anmeldung von uns bestätigt wurde.

Mit aktuellem Pandemie-Kapitel

Experten-Tipps zu Vorsorge, Pandemie & Quarantäne

Unser umfangreicher PDF-Handlungsplan
(74 Seiten)
verrät dir, wie du gut durch Krisenzeiten kommst und wie du dich auf die nächste Krise vorbereitest. 
Nur 12 € | Gratis für Menschen mit geringen Einkommen.
Mehr erfahren
SurviCampAusbildung zum Trainer in der Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Outdoor- & Survival-Guide